28. SCLERANTHUS

28. Scleranthus

Der flatternde Schmetterling

Scleranthus in 28. SCLERANTHUS

28. Scleranthus – einjähriger Knäuel

Wer sich immer wieder vor der Entscheidung zwischen zwei Dingen findet, der braucht Scleranthus um seine innere Zerrissenheit ins Gleichgewicht zu bringen. Häufig befinden diese Menschen das eine richtig, dann sind sie wieder der Meinung das andere wäre richtig. In der Phase der Entscheidung kommt für noch erschwerend hinzu, dass sie für sich alleine die Entscheidung finden wollen, denn mit anderen Menschen mögen sie nicht gerne darüber reden.
Die Menschen die Scleranthus benötigen legen auch eine gewisse Schusseligkeit und Zerstreutheit an den Tag, dies liegt wohl daran, dass sie mit ihren Gedanken innerlich immer irgend etwas abwägen. So verlegen sie gerne ihre Schlüssel oder müssen noch einmal ins Haus zurück um nachzusehen ob z.B. das Bügeleisen ausgesteckt ist.

Scleranthus lenkt den wachen und regen Geist zielstrebig auf Ziel zu.

Schreib einen Kommentar